Präzision ist eine Haltung - Ergonomie und Workflow in der Zahnarztpraxis

Bei nahezu 70% aller Zahnärzte treten Nacken- und Rückenschmerzen binnen einer Woche auf.* Damit sich Rückenbeschwerden nicht zu einem Dauerleiden entwickeln, ist eine gesunde Haltung im Praxisalltag gefragt.
Genau hier setzt dieser Workshop an. Sie agieren entspannt und aus einer geraden Sitzhaltung heraus in Behandlungspositionen von 10.00 bis 12.30 Uhr. Sie absolvieren das Training an der ergonomisch-funktionalen Behandlungseinheit Spaceline EMCIA von Morita, die Ihre natürlichen Bewegungsabläufe optimal in jeder Arbeitsposition unterstützt.


 

*Vgl. William H. M. Castro, Victor P. Meyer, Wolfgang Micheelis (2002):

Nacken- und Rückenschmerzen und was sie für den Zahnarzt bedeuten; Stand:12. Dezember 2012

Vorteile für Ihre Praxis
  • Stabile und komfortable Sitzposition

Die rückenschonende Haltung fördert Ihre Konzentration und präzises Behandeln.

  • Entlastung der Wirbelsäule

Die Anordnung der Instrumente sowohl in der Rückenlehne als auch im Arztelement ermöglicht einen optimalen Zugriff - ohne Verdrehung der Wirbelsäule.

  • Intuitives Behandeln

Die in der Rückenlehne integrierten Instrumente von Spaceline EMCIA sind aus Behandler- und Assistenzposition intuitiv und schnell greifbar.

Lernziele und Ablauf

In diesem praxisorientierten Workshop bieten wir Ihnen die Chance, typischen Beschwerden gezielt vorzubeugen. In kleinen Gruppen von maximal vier Teilnehmern nehmen renommierte Zahnärzte Ihre Haltung und Gewohnheiten genau unter die Lupe. Schon während des Kurses werden Sie überrascht sein, wie schnell Sie sich an eine aufrechte Arbeitshaltung gewöhnen. 

Ablauf (Standort Bremen)

Tag 1

14.00 Uhr:     Analyse Ihrer Behandlungsgewohnheiten
19.30 Uhr:     Gemeinsames Abendessen mit dem Referenten

Tag 2

9.00 -16.00 Uhr:          Training an der Behandlungseinheit

Ablauf (Standort Nürnberg)

Tag 1

15.00 Uhr:     Analyse Ihrer Behandlungsgewohnheiten
19.30 Uhr:     Gemeinsames Abendessen mit dem Referenten

Tag 2

10.00 -16.00 Uhr:          Training an der Behandlungseinheit

Referenten
  • Dr. Arnd  Lohmann, MSc

    Dr. Arnd Lohmann, MSc

    • Praxis:
      Ostpreußische Str. 9, 28211 Bremen
    • Fachgebiete:
      Implantologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
    • Erfahrung:
      Promotion 2003, Praxispartnerschaft mit Dr. Rainer Lohmann, Master of Science in Implantologie 2007, Referent bei Fachveranstaltungen und Kongressen, Autor nationaler und internationaler Veröffentlichungen
  • Dr.  Tom Schloss

    Dr. Tom Schloss

    • Praxis:
      Kornmarkt 8, 90402 Nürnberg
    • Fachgebiete:
      Endodontie
    • Erfahrung:
      Studium der Zahnmedizin in Temeschburg/Rumänien und an der University of Pennsylvania/USA, Niederlassung seit 2001, Gemeinschaftspraxis mit Dr. Wollner seit 2003
  • Dr. Jürgen Wollner

    Dr. Jürgen Wollner

    • Praxis:
      Kornmarkt 8, 90402 Nürnberg
    • Fachgebiete:
      Ästhetische Zahnheilkunde
    • Erfahrung:
      Studium der Zahnmedizin in Erlangen, Examen 1992, Niederlassung seit 1994, Gemeinschaftspraxis mit Dr. Schloss seit 2003
Termine
  • Bremen, Dr. Arnd Lohmann, MSc.

  • Nürnberg, Dr. Tom Schloss, Dr. Jürgen Wollner

Anmeldung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie eine Anfahrtsbeschreibung.

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 890,- € pro Person zzgl. MwSt. In diesem Preis enthalten sind alle Kursmaterialien sowie Getränke und Abendessen am Freitagabend. Angestellte Ärzte und Assistenzärzte zahlen ermäßigt 630,- € zzgl. MwSt.

Zertifikat und Fortbildungspunkte

Die Teilnehmer erhalten ein gerahmtes Zertifikat sowie eine Gutschrift von 14 zertifizierten Fortbildungspunkten.

Storno

Absagen bis 4 Wochen vor Kursbeginn sind kostenfrei möglich. Kurzfristige Stornierungen bedingen die Zahlung von 80% der Kursgebühr. Sie haben jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen: Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung. Die Gebühren werden mit Erhalt der Rechnung fällig und sind innerhalb des Zahlungszieles von 8 Tagen zu bezahlen. Sollte der Teilnehmer nicht an dem Workshop teilnehmen können, so hat er die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden. Eine Stornierung bis 4 Wochen vor dem Fortbildungstermin ist kostenfrei. Kurzfristige Stornierungen bedingen die Zahlung von 80 % der Kursgebühr. Die Stornierung kann schriftlich erfolgen. Der Veranstalter ist berechtigt, Seminare räumlich und/oder zeitlich zu verlegen bzw. einen anderen Referenten ersatzweise einzusetzen. Der Veranstalter kann das Seminar aus wichtigem Grund absagen. Für diesen Fall ist der Veranstalter verpflichtet, bereits bezahlte Seminargebühren zu erstatten. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Haben Sie Fragen?

Nutzen Sie unseren E-Mail-Service.

Händlersuche